Oldtimer Import aus den USA
Wir machen’s möglich: Sicher – Risikofrei – Professionell

Sie möchten ein Fahrzeug aus den USA importieren aber wollen kein Risiko bei Geldtransfer, Zoll- und Importabwicklung oder Fahrzeugankauf eingehen?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir importieren seit über 10 Jahren Oldtimer und Neufahrzeuge aus den USA und stehen Ihnen gerne mit unserer Erfahrung zu Seite.

Ein Oldtimer-Ankauf und -Import aus den USA birgt besonders als Privatkäufer zahlreiche Risiken mit sich, die Sie durch eine professionelle Abwicklung über unsere Experten in den USA sowie unser deutschsprachiges Team in Österreich minimieren können – Every Step of the Way.

Ob die gesamte Import-Abwicklung oder nur ein Teil davon – wir beraten Sie gerne und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

 

 

1. Die Fahrzeug-Suche

Sie wollen Ihr Wunschauto endlich auf Europas Straßen fahren und nicht nur im Traum?

Unsere erfahrenen US-Car & Oldtimer Experten helfen Ihnen gerne dabei, das Richtige in den USA zu finden. Wir begeben für Sie auf die Suche um Sie vor Fake-Verkäufern oder vorhersehbaren Fehlkäufen zu bewahren.

Gerne beraten wir Sie auch zu verschiedenen Modellen und Möglichkeiten je nach Intention: Suchen Sie ein Freizeitauto? Ein Sammlerstück? Eine Wertanlage? Oder soll es ein Bastlerobjekt sein? Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung im Verkauf und bei allen Service-Leistungen rund um’s US-Car können wir Sie in allen Bereichen bestens beraten.

 Ihre Vorteile:

  • Professionelle Beratung in allen Bereichen
  • Schutz vor Fake-Verkäufern, Schwindlern und vorhersehbaren Fehlkäufen
  • Inkludiertes und ausführliches Beratungsgespräch

2. Die Fahrzeug-Inspektion

Aufgrund des hohen Risikos als europäischer Privatkäufer von amerikanischen Verkäufern und Händlern hinter’s Licht geführt zu werden, ist es sehr ratsam jedes Fahrzeug von einem Mann vor Ort besichtigen zu lassen. Von gefälschten oder stark bearbeiteten Fotos bis hin zu kompletten Fahrzeug-„Leichen“ bei denen sich erst vor Ort herausstellte, dass hier nur für’s Foto viel Spachtelmasse und Lack zum Einsatz kam, haben wir schon alles gesehen. Dass man als Käufer auf den Unkosten sitzen bleibt, wenn sich das Traumauto als „Bastlertraum“ herausstellt, erklärt sich von selbst.

Daher empfehlen wir Fahrzeuge immer vor dem Kauf vor Ort besichtigen zu lassen – so können Fake-Verkäufer auch ganz schnell entlarvt werden.

Unsere Experten vor Ort checken Ihr Wunschfahrzeug gründlich und professionell durch und erstellen einen ausführlichen Report mit allen wichtigen Infos sowie mehreren hundert Fotos.

Sobald der Report bei uns eingetroffen ist, wird Sie unser US-Car Experte Ing. Hans-Peter Zwetti ausführlich beraten, die einzelnen Punkte des Reports mit Ihnen durchgehen und ggfs. erklären und Sie bei Ihrer Kaufentscheidung bestmöglich unterstützen.

Wir weisen aber an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei nicht um ein Sachverständigen-Gutachten handelt. Wie bei allen anderen Gebraucht- oder Oldtimer-Fahrzeugkäufen können auch nicht alle Mängel anhand einer einzigen Inspektion erkannt werden. Eine Fahrzeug Inspektion ist eine gründliche und möglichst ausführlich dokumentierte Momentaufnahme des Fahrzeuges, die viele – aber nicht alle – Mängel oder relevanten Infos für eine fundierte Kaufentscheidung liefern kann. Für auftretende Mängel am Fahrzeug oder Abweichungen von der Beschreibung des Fahrzeuges haften wir daher nicht.

Ihr umfangreicher Report enthält:

Karosserie & Lack Check

  • Lack-Zustand
  • Chrom-Zustand
  • Glass-/Scheiben-Zustand
  • Check auf Korrosion
  • Check auf Einsatz von Body-Fillern
  • Check auf Unfall-Schäden
  • Ausrichtung der Spaltmaße und Karosserieteile
  • Gummi-/Dichtungszustand

Cabrio-Verdeck Check

  • Textil-, Rahmen- & Heckscheiben-Zustand
  • Prüfung auf Originalität
  • Passform und Ausführung
  • Funktionalität von elektrischem / manuellen Öffnen & Schließen
  • Schließmechanismus

Kofferraum Check

  • Zustand von Boden, Teppichen, Matten, Reserverad
  • Vorhanden-Sein und Zustand von Werkzeugen, Wagenheber etc.
  • Check auf Korrosionsschäden
  • Zustand von Kotflügeln / Innenleben

Motor Check

  • Überprüfung auf Motor-Lecks, Geräusche, Rauch-Entwicklung
  • Öldruck
  • Gepflegtheit
  • Verkabelung
  • Numbers-Check
  • Originalität
  • Start-Fähigkeit / Lauf / Funktion

Elektrik / Instrumente Check

  • Gesamte Innen- und Außenbeleuchtung
  • Funktion von Messgeräten / Schaltern / Radio
  • Funktion von Heizung / Klima-Anlage
  • Funktion von elektrischen Sitzverstellungen / Cabrio-Verdeck / Schiebedach

Unterboden Check

  • Korrosion
  • Unfallschäden
  • (Unsachgemäße) Reparaturen
  • Dichtheit
  • Unterbodenschutz
  • Zustand von Böden, Rahmen Kofferraum-Boden
  • Zustand von Schweller / Schwellerabdeckungen

Innenraum Check

  • Zustand von Sitzen und Sitzbezügen, Himmel, Teppichen, Holz, Chromteilen, Schlössern
  • Originalität
  • Vollständigkeit
  • Funktionalität

Reifen & Felgen Check

  • Art/Modell der Reifen
  • Zustand und Originalität der Felgen
  • Vorhandensein von passendem Reserverad
  • Passform von Reifengröße & -Modell
  • Reifenabnutzung und -beschädigungen

Fahrzeugpapiere & Dokumente Check

  • US-Title
  • Fahrzeugrechnung vom Verkäufer
  • Registration
  • Emission-Zertifikat
  • Service-Rechnungen
  • Teile-Rechnungen
  • VIN
  • Fahrzeughistorien Check verfügbar für Fahrzeuge vor 1990.

Probefahrt Checks

  • Motor
  • Getriebe
  • Differential
  • Fahrwerk
  • Lenkung
  • Bremsen
  • Öldruck
  • Body Flex

Ihre Vorteile:

  • Keine bösen Überraschungen, die durch eine fachmännische Überprüfung vor Ort verhindert werden können
  • Möglichst genaue Informationen zum Zustand des Fahrzeuges vorab
  • Bessere Entscheidungsgrundlage, wenn Sie zwischen mehreren Fahrzeugen schwanken

3. Kaufabwicklung

Die tatsächliche Kaufabwicklung mit Geldfluss in die USA birgt für den Privatkäufer einige Risiken und Schwierigkeiten. Oftmals kommt es auch vor, dass dem Verkäufer von amerikanischen Geldinstituten geraten wird, seine Kontodaten nicht an ausländische Privatpersonen weiterzugeben, was die Transaktion dann sehr schwierig machen kann.

Wir übernehmen für Sie als österreichischer Partner auch gerne die komplette Kaufabwicklung. Sie überweisen den Kaufbetrag dann auf unser Konto in Österreich und kaufen das Fahrzeug somit von uns und nicht vom amerikanischen Verkäufer. Dadurch ersparen Sie sich das Risiko, dass der Verkäufer nach abgeschlossener Transaktion plötzlich untertaucht oder doch lieber an einen einheimischen Interessenten verkauft, weil ihm der Verkauf ins Drittland zu riskant ist. Dies ist besonders bei privaten Verkäufern oft der Fall, wenn es sich beim Interessenten ebenfalls um eine Privatperson handelt.

Ihre Vorteile:

  • Kein Risiko bei der Geldtransaktion
  • Österreichischer, leicht erreichbarer Ansprechpartner
  • Kein Zeitaufwand durch Kontaktaufnahme und Absprache mit dem Verkäufer

4. Der gesicherte Transport vom Verkäufer zu Ihnen

Das Traumfahrzeug ist gefunden, steht in der Garage einer amerikanischen Kleinstadt oder beim US-Händler und soll Übersee auf sicherem Weg zu Ihnen nach Hause transportiert werden? Für uns kein Problem.

Wir lassen Ihr Fahrzeug vom Verkäufer innerhalb weniger Werktage abholen und stehen dabei direkt mit dem Verkäufer in Kontakt, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Bevor das Fahrzeug in einen speziell gesicherten Seefracht-Container verladen wird, steht es gesichert und trocken in einer überwachten Lagerhalle beim Ausfuhrhafen.

Von Ankunftsort in Europa, üblicherweise in Rotterdam oder Bremerhaven wird Ihr Fahrzeug von einem professionellen Transportunternehmen abgeholt und im geschlossenen und gesicherten Container per LKW zu unserer Werkstätte oder direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Gerne checken wir das Fahrzeug auch umgehend in unserer Fachwerkstätte durch.

Ihre Vorteile:

  • Garantiert gesicherter und professioneller Transport von jedem Ort in den USA zu Ihrer Wunsch-Lieferadresse
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner statt vielen unterschiedlichen, englischsprachigen Kontaktpersonen im Ausland
  • Kein Risiko bei der Zollabwicklung und dem Import (siehe nächster Punkt)

5. Der Import und die Zollabwicklung

Beim Import eines KFZ aus dem Drittland ist einiges zu beachten.

Um das Fahrzeug importieren zu können, müssen alle Zollformalitäten an der ausländischen Grenze korrekt abgewickelt werden. Das heißt alle notwendigen Dokumente müssen für den Import beschaffen und vorgelegt werden.

Neben einem Kaufvertrag oder saldierter Rechnung, wird wenn möglich, das COC-Papier, eine zollamtlich bestätigte Ausfuhrerklärung und eventuelle Präferenznachweise benötigt. Privatpersonen wird es außerdem empfohlen eine Unterschriftsbeglaubigung für den Kaufvertrag im Kaufland anfertigen zu lassen (Quelle: https://www.oesterreich.gv.at).

Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) ist im Fall eines Eigenimports von Privatpersonen selbst zu berechnen und an das zuständige Finanzamt rechtzeitig abzuführen.

Damit es hier zu keinen Problemen kommt, übernehmen wir als erfahrener US-Car Importeur gerne die Zollabwicklung für Sie.

Ihre Vorteile:

  • Wenig Aufwand und kein Risiko
  • Korrekte und garantiert vollständige Abwicklung des Zollverfahrens, der NoVA Abführung und des Imports mit Ihrer Vollmacht

6. Abwicklung der Zulassung in Österreich

Wir sind Ihr kompetenter Partner, wenn es um die Typisierung / Einzelgenehmigung Ihres Import-Fahrzeuges auf österreichischen oder deutschen Straßen geht.

Bei einem Eigenimport eines KFZ ohne EU-Betriebserlaubnis ist eine Einzelgenehmigung oder unter besonderen Umständen eine Ausnahmegenehmigung erforderlich. Zuständig für das Verfahren zur Einzelgenehmigung ist die Technische Prüfstelle des Amtes der Landesregierung. Entsprechen bestimmte Einrichtungen des Import-Fahrzeuges nicht die geltende Bestimmung ist eine Ausnahmegenehmigung notwendig.

Rechtsgrundlagen:

 

In unserer hauseigenen Fachwerkstätte übernehmen wir alle notwendigen Umrüstungen, damit einer Einzelgenehmigung nichts im Wege steht und wickeln dann das Verfahren zur Einzelgenehmigung mit Ihrer Vollmacht ab.

Ihre Vorteile:

  • Fachgemäße Umrüstung in unserer US-Car & Oldtimer Fachwerkstätte
  • Keine Terminschwierigkeiten bei der Landesregierung: Erfahrungsgemäß kommen die Termine zur Typisierung auf der Landesregierung für berufstätige Menschen eher ungelegen.
  • Fachkundiger Mitarbeiter vertritt Ihr Anliegen und kann alle Fragen und Bedenken der Inspektoren zum Fahrzeug und der Umrüstung beantworten
  • Sie haben keinen Zeitaufwand und vermindertes Risiko, dass die Zulassung nach erfolgreichem Import und Kauf des KFZ schiefläuft

Jetzt Anfragen

Auto Fromular

Ihr Ansprechpartner:
Hans Peter Zwetti
02742 / 86 595 - 12
office@classics-reloaded.at

Top