Chevrolet Impala Convertible 502cui

06/1960, 86611 mls abgelesen, 625 PS
€ 124.900 ,-

Erstzulassung: 06/1960

Kilometerstand: 86611 mls abgelesen

Kraftstoff: Super Plus

Leistung: 625 PS

Hubraum: 8,2 Ltr

Außenfarbe: silber

Datum: 04-03-19

Der Chevrolet Impala spielte immer eine wichtige Rolle in der Fahrzeug- Palette  der Marke Chevrolet. Bis einschließlich 1964 stellte der Impala die Top-Variante der Chevrolet Full-Size Fahrzeuge dar.

Speziell die Fahrzeuge vor 1961 zählen zu den spektakulärsten und markantesten die Chevrolet baute.

Im Modelljahr 1960 sind die Einflüsse von Luft- und Raumfahrt auf das Design der Fahrzeuge noch gut zu erkennen. Nicht umsonst wird diese Ära auch oft als „Space Age“ bezeichnet.

 

Cabrios aus dieser Fahrzeug- und Baureihe sind extrem rar und schwer zu finden.

 

Unser Fahrzeug wurde im Zuge seiner Restauration optisch im Stil der frühen 60´s „mild customized“.

Die 2-tone Lackierung in silber und ice blue kombiniert sich perfekt mit dem silber grauem Leder im Interior.

Die Rückleuchten des 59er Cadillac waren Anfang der 60er Jahre ein populärer Umbau.

Was die Performance des Impala´s angeht hat er jedoch mit original, 60er Jahre oder dem typischen Custom car nicht viel am Hut.

 

Im Wagen verbaut ist ein neuer Chevy Big Block mit 502cui und über 600 PS.

Die Kraftübertragung übernimmt eine neue, verstärkte Overdrive Automatik und die massive 9“ Hinterachse der Marke Moser Engineering.

Das angefertigte Ram-Air System versorgt den Motor mit ausreichend Frischluft und ist optisch an NASCAR Fahrzeug dieser Zeit angelehnt.

Beschichtete Fächerkrümmer und eine angefertigte Edelstahl-Auspuffanlage sorgen für den passenden Sound.

Das gesamte Fahrwerk wurde stark verbessert.

An der Vorderachse wurden Dreieckslenker der Marke RideTech Strong Arms verbaut. In Kombination mit dem starken Stabilisator von RideTech und dem QA1 Gewindefahrwerk überrascht der Impala mit straffer und sportlicher Straßenlage.

Die neue Hinterachse wird von verstärkten Control arms und einem einstellbaren Panhard Stab geführt. Mit Hilfe des Tru-Trac Sperrdifferentials bringt der Impala den größten Teil der Pferde auch auf die Strasse.

Die Bremsanlage wurde dem entsprechend dimensioniert. Vorne wurden große Scheibenbremsen der Marke BAER verbaut inkl. 4-Kolben Bremssättel und gelochten Bremsscheiben.

An der Hinterachse sitzen ebenfalls Scheibenbremsen.

Die Lenkung ist direkt und vermittelt gute Rückmeldung. Das verdankt der Wagen dem Umbau auf eine moderne, servo unterstütze Zahnstangenlenkung.

Die American Racing Felgen wurden ebenfalls als Einzelstück für diese Wagen angefertigt.

Die Custom-Shop georderten Räder füllen vorne und hinten perfekt die Radläufe und bieten dank ausreichen breiter Pirelli Bereifung viel Traktion.

 

Österreichische Einzelgenehmigung.

Dieser Wagen ist ein echtes Unikat.

Auch deshalb schmückte er 6 Seiten im Chrom & Flammen Magazin 07/17

Ein aktuelles Wertgutachten liegt vor.

Verkauft
Dodge Ram 1500 Sport Quad Cab SRT
06/2016, 71500, 450 PS
€ VERKAUFT
Neu
Dodge Ram 1500 Laramie Black Apperance Luft FW
01/2019, 15, 400
€ 81.900 ,-
Aktion
Ford Falcon Futura Convertible
06/1963, 12212 abgelesen, 101 PS
€ 27.900 ,-
Verkauft
Ford Mustang V8 Convertible
06/1965, 89632 mls, 205 PS
€ VERKAUFT
Neu
Opel Admiral V8
06/1966, 54600, 335 PS
€ 49.900 ,-

Jetzt Anfragen

Auto Fromular

Ihr Ansprechpartner:
Hans Peter Zwetti
02742 / 86 595 - 12
office@classics-reloaded.at

Top