Hudson Comodore

5/1948, 57.766 abgelesen, 128 PS
€ VERKAUFT
Verkauft
Hudson Comodore

Erstzulassung: 5/1948

Kilometerstand: 57.766 abgelesen

Kraftstoff: Benzin

Leistung: 128 PS

Hubraum: 4,2 Ltr.

Außenfarbe: orig. forest green / smaragd green

Datum: 01-03-17

Der Hudson Commodore war ein PKW-Modell der Oberklasse, der von der Hudson Motor Car Co. in Detroit, Michigan, in den Modelljahren 1941 bis 1952 in drei Serien hergestellt wurde. In dieser Zeit war der Commodore das größte und luxuriöseste Modell der Hudson-Palette. Die Fahrzeuge wurden entweder von einem Reihensechszylindermotor mit 3,3 Litern Hubraum angetrieben, der 102 bhp (75 kW) leistete, oder in seltenen Fällen, wie bei diesem Coupe, von einem Reihenachtzylindermotor mit 4,17 Litern Hubraum und 128 bhp (94 kW). Beim 1948er-Modell führte Hudson die revolutionäre „Step down“ – Karosserie ein. Autos hatten bis dahin die Karosserie auf einem separaten Rahmen verschraubt. Aufgrund der großen Bauhöhe dieser Konstruktion stiegen die Passagiere zum Einsteigen eher hinauf als hinunter. Daher auch die Notwendigkeit von Trittbrettern. Hudsons „Step down“–Karosserie hatten die Fußräume in den Rahmen eingebaut, so dass dieser Rahmen um die Fußräume herumlief. Daher stiegen Hudson-Passagiere in das Auto hinunter. Neben dem zusätzlichen Sicherheitsaspekt eines um den Fußraum gelegten Rahmens ermöglichte die „Step down“–Karosserie Hudson auch Gewichtseinsparungen durch die verschweißte Konstruktion, was die Wagen zu leistungsfähigen Automobilen machte, welche über einige Jahre den Rennsport dominierten. Bei diesem Comodore handelt sich um die begehrte Coupe-Variante, welche ausserdem über den deutlich drehmoment-stärkeren Reihen 8 Zylindermotor und ein gegen Aufpreis erhältliches Schaltgetriebe mit automat. Overdrive verfügt. Der Originallack von 1948 wurde von unserer, auf Klassiker wie diesen, spezialisierte Lackiererei natürlich nicht überlackiert, sondern mit viel Fingerspitzengefühl ausgebessert, ergänzt und poliert. Das Ergebniss ist optisch mehr als zufriedenstellend, obwohl eine sehr feine Patina erhalten werden konnte. Über den Zustand und die Originalität von Innenraum, Unterboden und Motorraum sprechen die Bilder eine deutliche Sprache. Der Wagen fährt sich genau so, wie man es sich von einem Luxusauto der 1940er erhofft. Wie alle von uns angebotenen Fahrzeuge, ist auch dieses Fahrzeug unser Eigentum, somit handelt es sich auch hier um keinen "Vermittlungs-Verkauf" sondern gilt auch bei diesem Fahrzeug die volle gesetzliche Händler-Gewährleistung. Besichtigen Sie dieses sportlich-elegante Fahrzeug in unserem Schauraum in St.Pölten und lassen Sie sich bei einer Probefahrt von den angenehmen Fahreigenschaften dieses Wagens überzeugen. Gerne übernehmen wir für Sie auch §57 Überprüfung, Service- und Reperaturarbeiten, Restauration, Dyno-jet-Prüfstandsläufe zur genauen Einstellung oder Leistungs-Optimierung und vieles mehr. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Angebot an Neufahrzeugen, Klassikern und Dienstleistungen auf unserer Homepage www.classics-reloaded.at 

Chevrolet Bel Air
1957, , 380
€ 69.000
Verkauft
Ford Thunderbird
Dezember 1959 Modell 60, 99000, 300 Ps
€ VERKAUFT
Verkauft
Ford Thunderbird
8/1957, 142.000, 240 Ps
€ VERKAUFT
Verkauft
Ford Model A De Luxe Roadster
5 / 1931, unbekannt, 40 PS
€ VERKAUFT
Verkauft
Plymouth Cuda 440 "Six-Pack"
1 / 1971, 85.000, 390 Ps
€ VERKAUFT

Jetzt Anfragen

Auto Fromular

Ihr Ansprechpartner:
Hans Peter Zwetti
+43 664 440 9440
office@classics-reloaded.at

Top